Teilnahmebedingungen

Der Wettbewerb ist organisiert von der Stiftung Éthique et Valeurs (FEV), infoklick.ch Zentralschweiz und der Stiftung Wegweiser. Die Stiftung Éthique et Valeurs setzt sich für jugendliches Engagement ein und will Jugendliche für humanistische Werte wie Respekt, Solidarität und Verantwortung sensibilisieren. In Genf wurden bereits mit dem Projekt «A vous de jouer» über 75 gemeinnützige Jugendprojekte umgesetzt.

Der Jugendwettbewerb Zentralschweiz von „Du entscheidest“ möchte Stein des Anstosses sein für konkrete, gemeinnützige Aktionen von jungen Menschen. Junge Menschen sind eingeladen ein Projekt zu gestalten im Sinne der goldenen Regel: "Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden willst" sowie den humanistischen Werten, die aus dieser Regel entstehen wie Grosszügigkeit, Solidarität, Respekt und die Verantwortung. Damit die Welt gerechter, humaner und nachhaltiger wird.
Die Projekte können in folgenden fünf Bereichen realisiert werden: gemeinsames Zusammenleben, gegenseitige Hilfe und Solidarität, Umwelt, Kultur und Sport.

Es werden Projekte unterstützt, die ein klares Ziel verfolgen. Vorrang haben dabei Projekte von Jugendlichen, die das erste Mal ein gemeinnütziges Projekt umsetzen.

Die Projekte können in folgenden fünf Bereichen realisiert werden: gemeinsames Zusammenleben, gegenseitige Hilfe und Solidarität, Umwelt, Kultur und Sport.

Es können beispielsweise konkrete Aktionen sein, wie das Organisieren eines Events oder eine künstlerische Aktion. Es kann aber auch eine technische Erfindung, eine Kommunikationsplattform, oder ein Lernspiel. Wesentlich ist, dass das Projekt einen gemeinnützigen Charakter hat.

Für weitere Informationen und Hilfestellung zur Projekteingabe können sich Teilnehmende des Projekts unter laura.amstutz(at)infoklick.ch melden. 

Die Projekte können individuell oder in der Gruppe durchgeführt werden. Pro Projekt kann eine finanzielle Unterstützung von bis zu 1000 CHF beantragt werden.

Mitmachen könnt ihr beim Wettbewerb, wenn ihr

  • zwischen 14 und 20 Jahre alt seid
  • und in der Zentralschweiz wohnt (Luzern, Schwyz, Nidwalden, Obwalden, Uri oder Zug).

Ihr könnt alleine oder als Gruppe teilnehmen. Wenn ihr als Gruppe teilnehmt, dann muss mindestens die Hälfte zwischen 14-20 Jahre alt sein.
Deine Idee zum Projekt soll

  • gemeinnützig, sozial
  • originell und innovativ sein.

Teilnehmende reichen ihre Idee für ein Projekt mit dem vollständig ausgefüllten Anmeldeformular bis am 1. Dezember 2019 um Mitternacht über diese Webseite, per E-Mail oder Post ein.
Es gilt das Datum des Poststempels beim Postweg. Bitte adressieren an:

infoklick.ch
Regionalstelle Zentralschweiz
c/o Neubad
Bireggstrasse 36
CH-6003 Luzern

Ihr euch mit einem Projekt bewerben, wenn euer Projekt die folgenden Kriterien erfüllt:

  • gemeinnützig und sozial
  • originell und innovativ ist und

Die Stiftung Éthique et Valeurs hält sich die Rechte vor, den Wettbewerb zu ändern oder abzusagen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Namen der Projektteilnehmenden und ihre Projekte, sowie die Resultate werden veröffentlicht.